Brustvergrößerung mit Stammzellen

Viele Frauen erleben ihre Brustform als sehr belastend und träumen von einer natürlichen Vergrößerung ihrer Brust. Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ermöglicht dies schonend ohne Silikon und sonstige künstliche Füllstoffe, ohne Narben, ohne Vollnarkose und ohne Beeinträchtigung der natürlichen Funktion der Brust.

Diese Technik eignet sich sowohl für Frauen, die sich schon immer eine größere Brust gewünscht haben, als auch für Frauen, die ursprünglich vorhandenes Brustvolumen z.B. durch Stillen oder Gewichtsabnahme verloren haben. Im Rahmen eines Eingriffs kann üblicherweise eine Vergrößerung von ungefähr einer halben bis zu zwei Körbchengrößen erzielt werden.

Lesen Sie weiter…